Beitragsbild Piwik Demo

Wie sieht Piwik aus – Die Piwik-Demo

Piwik kennen lernen ohne Aufwand.

Sie haben schon einmal von Piwik gehört (wenn nicht, dann schauen Sie hier nach!) und wollen nun sehen, wie Piwik konkret aussieht?

Allerdings wollen Sie sich keinen Aufwand machen, um Piwik zuerst installieren – oder Sie haben überhaupt keinen Zugang zur Konfiguration Ihrer Webseite?

Dann bietet Ihnen Piwik eine einfache Möglichkeit für einen ersten Einblick. Denn Piwik hat eine Demo-Seite, die auf der Seite Virtual-Drums.com aufsetzt.

Virtual-Drums-Piwik

Jeder kann sich die Statistiken der Seite ansehen – was toll ist, denn es handelt sich ja um eine echte, aktive Seite!

Screenshot Virtual Drums

Zwar können Sie in der Piwik-Demo keine endgültigen Veränderungen vornehmen, aber Sie können sich zumindest etwas austoben und anschauen, ob Sie mit dem Look-and-Feel des Analyse-Tools Piwik zurechtkommen.

Grundsätzlich ist die Installation von Piwik recht einfach, d.h. wenn Sie denken, dass Piwik etwas für Sie sein könnte und Sie beispielsweise schon Google Analytics benutzen, dann können Sie im Zweifel auch beide Systeme gleichzeitig laufen lassen. Dies stellt im Allgemeinen kein Problem dar, könnte Ihre Seite allerdings minimal verlangsamen, wenn Sie keinen schnellen Provider haben.

Wenn Sie Fragen zur Anwendung von Piwik haben, fragen Sie einfach bei uns nach, wir helfen Ihnen gerne, Ihre Entscheidung für oder gegen Piwik zu treffen. Gerne geben wir Ihnen auch einen Testzugang zu einer unserer Piwik-Installationen, wenn Sie mehr Einblicke haben wollen, als die Piwik-Demo Ihnen liefert.

Ich hoffe, Sie begeistern sich für Piwik – genau so, wie wir hier von Piwik begeistert sind!
Beste Grüße,
Dietmar Fischer


Sie wollen mehr über Piwik wissen? Wir sind Spezialisten für Piwik und helfen Ihnen gerne weiter. Kontaktieren Sie uns einfach!
Oder buchen Sie unser Piwik-Seminar, gerne auch Inhouse!

Kommentar verfassen